Geld leihen ohne Schufa

Hat man einen negativen Eintrag bei der Schufa, so hat man bei einer Bank in Deutschland keine Chance, einen Kredit zu erhalten. Viele dubiose Anbieter locken mit Krediten ohne Schufa und versprechen eine garantierte Kreditvergabe mit günstigen Zinsen. Auf keinen Fall sollte man auf solche Angebote eingehen, wenn man Geld leihen ohne Schufa will. Man zahlt zumeist bereits eine sehr hohe Bearbeitungsgebühr, ohne dass überhaupt ein Kredit vergeben wird. Erhält man tatsächlich einen Kredit, so muss man hohe Zinsen zahlen, man landet immer tiefer im Schuldensumpf. Dennoch gibt es Möglichkeiten, ohne Schufa Geld zu leihen.

Geld leihen ohne Schufa – Kreditvermittler können helfen

Es gibt wenige seriöse Kreditvermittler, bei denen man Geld leihen ohne Schufa kann. Solche Anbieter kann man über einen Vergleich im Internet finden, Bon Kredit ist einer von ihnen. Diese Anbieter arbeiten mit einer Vielzahl von Banken im Ausland zusammen, bei denen andere Bedingungen für die Kreditvergabe als in Deutschland gelten. Eine Schufa-Auskunft wird nicht eingeholt, doch benötigt man ein regelmäßiges Einkommen in der entsprechenden Höhe und ein festes Arbeitsverhältnis, das bei der Antragstellung mindestens bereits sechs Monate besteht. Günstig auf die Kreditvergabe wirken sich Sicherheiten wie ein Eigenheim oder eine Lebensversicherung aus. Kann man selbst die Voraussetzungen für die Kreditvergabe nicht erfüllen, so kann man einen Bürgen stellen. Allerdings sollte man beachten, dass sich die Zinsen bei solchen Kreditvermittlern um ca. 15 Prozent bewegen. Will man einen Kredit ohne Schufa beantragen, stellt man den Antrag und schickt ihn per Mausklick ab. Man erhält ein Kreditangebot. Ist man damit einverstanden, schickt man es unterschrieben mit den erforderlichen Unterlagen an den Vermittler. Die Bonität wird geprüft, beim Erfüllen aller Voraussetzungen erhält man den Kredit ausgezahlt, die Schufa wird darüber nicht informiert.

Geld leihen ohne Schufa bei einem Kreditmarktplatz

Verschiedene Kreditmarktplätze wie Auxmoney bieten die Möglichkeit, Geld zu leihen ohne Schufa. Man sollte dabei jedoch beachten, dass auch dort hohe Zinsen erhoben werden können. Privatpersonen, die bereit sind, Kredite an Privatpersonen zu vergeben, haben dort ihr Geld in einen Anlagepool eingezahlt. Man muss ein Kreditprojekt mit

  • Verwendungzweck
  • Kreditsumme
  • Laufzeit
  • gewünschter Ratenhöhe

erstellen. Ist ein Anleger bereit, Geld dafür zu verleihen, so meldet er sich auf dieses Kreditprojekt. Da eine Bank eingeschaltet ist, verläuft alles seriös und reibungslos. Kreditnehmer und Kreditgeber bleiben dabei anonym.