Geld leihen und verleihen

Wer dringend Geld braucht, hat bei einer Bank nicht immer gute Chancen auf einen Kredit. Er kann jedoch Geld leihen, beispielsweise über einen Kreditmarktplatz im Internet oder von Bekannten. Als Privatperson kann man über einen solchen Kreditmarktplatz Geld leihen und verleihen, doch kann man das auch ganz ohne Kreditmarktplatz.

Geld leihen und verleihen – von privat für privat

Hat man finanzielle Sorgen, so kann man in seinem Freundeskreis oder in der Familie nachfragen, ob jemand helfen kann. Wer bereit ist, Geld zu verleihen, sollte sich allerdings absichern, denn nicht immer ist gewährleistet, dass er das verliehene Geld auch zurückbekommt. Man sollte einen Vertrag abschließen, um alle wichtigen Konditionen zu vereinbaren. Solche Vertragsmuster findet man im Internet.

Geld leihen und verleihen – der Kreditmarktplatz

Privatpersonen können Geld leihen und verleihen und dazu den Kreditmarktplatz im Internet nutzen. Er bietet Sicherheit für beide Seiten – für denjenigen, der Geld leihen will und für denjenigen, der Geld verleihen will.