Geld leihen von privat ohne Schufa

Mit einem negativen Schufa-Eintrag ist es aussichtslos, einen Kredit von einer deutschen Bank zu bekommen. Man kann sich an einen Kreditvermittler wenden, der mit ausländischen Banken zusammenarbeitet, doch muss man dafür hohe Zinsen bezahlen. Man kann jedoch Geld leihen von privat ohne Schufa, allerdings ist auch dabei Vorsicht geboten. Viele dubiose Anbieter machen aus der Notlage ein Geschäft und bieten einen Kredit zu völlig überteuerten Zinsen an. Die Hoffnung auf Geld muss man jedoch nicht völlig aufgeben.

Seriöse Varianten für Geld leihen privat ohne Schufa

Geld leihen von privat ohne Schufa kann man über einen Kreditmarktplatz wie Auxmoney. Dabei stellt man ein Kreditprojekt auf, mit Angaben über Kreditsumme, Ratenhöhe und Laufzeit. Privatpersonen, die bereit sind, Geld zu verleihen, können sich daraufhin melden. Man muss allerdings mit einer hohen Zinsbelastung rechnen. Schließlich kann man auch bei Freunden oder Verwandten nachfragen, wenn das Kreditprojekt nicht unterstützt wird. Die Konditionen über das Geldgeschäft sollte man vertraglich vereinbaren.