Privatkredit für Arbeitslose

Möchte ein Arbeitsloser einen Kredit aufnehmen, dann stellen sich ihm verschiedene Hürden in den Weg. Da er nicht über ein festes Einkommen, sondern meist nur über geringfügige Geldeingänge verfügt, also keine ausreichende Bonität hat, fehlt vielen Kreditinstituten die Sicherheit, dass das Darlehen wirklich zurückgezahlt werden kann. Das Risiko als Geldgeber einen finanziellen Verlust zu erleiden ist vielen Banken zu hoch. Dennoch ist es auch für Arbeitslose nicht unmöglich einen Privatkredit zu erhalten, wie die folgenden Informationen auf dieser Webseite zeigen sollen.

Die Kreditwürdigkeit mit anderen Sicherheiten nachweisen

Wer von der Bundesagentur für Arbeit ein geringfügiges Arbeitslosengeld bezieht, hat nur geringe Chancen, ein Darlehen von einer Filialbank bewilligt zu bekommen. Das Einkommen allein reicht in den meisten Fällen nicht aus, um von der Bank als kreditwürdig eingestuft zu werden. Kann der Arbeitslose andere Sicherheiten, wie etwa der Besitz eines Hauses oder eines Grundstücks nachweisen, stehen die Chancen besser, einen Kredit gewährt zu bekommen. Eine weitere Möglichkeit, wie Arbeitslose an einen gewöhnlichen Konsumentenkredit gelangen können, ist bei der Bank einen Bürgen anzugeben.

Der Weg kann über das Internet führen

Können arbeitslose Kreditnehmer keinen Bürgen oder Vermögen vorweisen, dann akzeptieren konventionelle Banken die Kreditanfrage eher nicht. Es eröffnet sich aber noch die Möglichkeit, einen Kredit bei einer Onlinebank zu beantragen. Da die Nachfrage nach Privatkrediten für Arbeitslose stetig steigt, wollen viele Kreditinstitute diesen Wunsch nicht ungehört lassen. Vor allem im Internet haben sich mittlerweile Geldinstitute herauskristallisiert, die ihre Kredite auch an arbeitslose Menschen vergeben. Dennoch sollten auch bei derartigen Offerten die Konditionen und Voraussetzungen genau geprüft werden. Leider gibt es auf dem hart umkämpften Kreditmarkt auch schwarze Schafe, also unseriöse Anbieter, die die Notlage der Kreditnehmer ausnutzen. Diese verlangen dann horrende Zinsen oder Gebühren, die in dieser Branche eigentlich gar nicht üblich sind.

Einen Kreditvergleich durchführen

Bevor eine Anfrage für einen Privatkredit für arbeitslose gestellt wird, dabei spielt es keine Rolle, ob online über ein Internetportal oder bei einer Bank, sollte ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Dieser kann auf dieser Webseite unverbindlich und kostenlos realisiert werden. Dafür gibt der Nutzer in das entsprechende Formular verschiedene Informationen, wie etwa die gewünschte Kreditsumme, die beabsichtigte Laufzeit oder spezifische Merkmale, wie beispielsweise die Suche nach bonitätsunabhängigen Krediten ein. Unsere Datenbank vergleicht dann die Eingaben des Kreditinteressenten mit den vorliegenden Kreditangeboten. Diese sollten dann miteinander verglichen werden. Das Darlehen sollte zu den eigenen Bedürfnissen passen und vor allem die finanziellen Möglichkeiten nicht übersteigen.

Privatkredite von privat nutzen

Da auch Onlinebanken auf die Bonität des Kreditnehmers großen Wert legen, um keine finanziellen Verluste riskieren zu müssen, kann es auch hier passieren, dass der Arbeitslose eine Ablehnung auf seine Kreditanfrage erhält. Es bleibt noch die Möglichkeit, sich nach Krediten umzusehen, welche von Privatpersonen gewährt werden. Auf diesen Webseiten finden Interessenten vielfältige Informationen zu diesen Darlehen und können auch in Erfahrung bringen, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und wie ein Privatkredit von privat zu beantragen ist. Auch der arbeitslose Kreditnehmer hat also verschiedene Möglichkeiten einen Kredit bewilligt zu bekommen. Vor jeder Anfrage sollte immer ein Kreditvergleich stehen, um sich einen umfassenden Überblick zu verschaffen. Von unseren Webseiten aus gelangen Antragsteller natürlich auch auf die Webseiten der jeweiligen Anbieter der Kredite und können sich dort, wenn notwendig noch umfassendere Informationen einholen. Gerade arbeitslose Antragsteller sollten bedenken, dass ein finanzieller Mehraufwand die Existenzsicherung gefährden kann. Deshalb ist sich bei der Beantragung eines Kredits keinesfalls zu übernehmen und die monatlichen Raten sollten immer auf die eigenen Möglichkeiten angepasst werden.